Paris (AFP) Frankreich will angesichts seiner Wirtschaftskrise stärker von der Dynamik des afrikanischen Kontinents profitieren. Bei einem französisch-afrikanischen Wirtschaftsforum in Paris betonte Finanzminister Pierre Moscovici am Mittwoch, Frankreich brauche Afrika. "Die Wahrheit ist: Das Wachstum in Afrika zieht uns mit, seine Dynamik unterstützt uns, seine Vitalität stimuliert uns." Frankreich fürchtet, bei Investitionen in Afrika den Anschluss zu verlieren, auch weil China auf dem Kontinent zunehmend aktiv ist.