Hamburg (SID) - DHB-Präsident Bernhard Bauer will den 2014 auslaufenden Vertrag mit Frauen-Bundestrainer Heine Jensen verlängern. "Von meiner Seite aus steht dem nichts entgegen. Einzelheiten müssen wir noch besprechen", sagte Bauer den Stuttgarter Nachrichten vor dem Start der Frauen-WM in Serbien. Jensen sei ein hervorragender Trainer. "Er macht gemeinsam mit seinem Trainerteam klasse Arbeit. Deutliche Fortschritte in Taktik und Spiel sind erkennbar", lobte Bauer. Die deutschen Handballerinnen bestreiten ihre erste WM-Partie am Samstag gegen Australien.

Darüber hinaus plant Bauer auch mit Männer-Bundestrainer Martin Heuberger über dessen Vertragsende im Juni 2014 hinaus. Wenn die Qualifikation für die WM 2015 gelinge, "bleibt Martin Heuberger in jedem Fall unser Bundestrainer. Wir haben großes Vertrauen in ihn", sagte der Verbandschef.