Brüssel (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle reist nach einigem Zögern jetzt doch in die Ukraine. Er werde noch im Laufe des Tages nach Kiew fliegen und an einem Ministertreffen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa teilnehmen. Das sagte er am Morgen in Brüssel am Rande eines Treffens der Nato-Außenminister. Der Europarat will im innerukrainischen Streit um den außenpolitischen Kurs des Landes vermitteln. Auf dem Kiewer Unabhängigkeitsplatz setzten Tausende prowestliche Ukrainer die 13. Nacht in Folge ihre Proteste fort.