Moskau (AFP) In Moskau ist am Mittwoch das erste Smartphone eines russischen Herstellers enthüllt worden. Das herausragendste Merkmal des YotaPhone ist ein Schwarz-Weiß-Zweitbildschirm auf der Rückseite des Mobiltelefons: Dieses Ergänzungsdisplay soll selbst dann lesbar bleiben, wenn sich das Gerät im Standby-Modus befindet. Das YotaPhone mit dem Google-Betriebssystem Android kommt in Russland und Deutschland im Laufe des Monats zum Fixpreis von 499 Euro in die Ladenregale und soll den Platzhirschen Samsung und Apple Konkurrenz machen. In Österreich, Frankreich und Spanien wird es online vertrieben.