Madrid (AFP) Spanische Ärzte haben eine 47-jährige Patientin von einem 25 Kilogramm schweren gutartigen Tumor in der Gebärmutter befreit. Die Operation sei erfolgreich verlaufen, teilte die behandelnde Klinik in der östlichen Stadt Torrevieja am Mittwoch mit. Der zuständige Arzt Eduardo Cazorla erklärte, dass er "in seiner 20-jährigen Karriere noch nie einen solchen Fall behandelt" habe.