Madrid (AFP) 20.000 Interessenten für 400 Jobs - und das binnen zwei Tagen: Zur Eröffnung einer neuen Ikea-Filiale in dem von Massenarbeitslosigkeit geplagten Euro-Krisenland Spanien ist der Möbelkonzern mit tausenden Bewerbungen überhäuft worden. Unter dem Ansturm sei die Internet-Seite des Unternehmens zusammengebrochen, teilte Ikea am Mittwoch mit. Der erst am Montag gestartete Bewerbungsprozess wurde daraufhin bis auf Weiteres unterbrochen.