New York (AFP) Schimpansen gelten als die nächsten Verwandten der Menschen, Tierschützer in den USA wollen nun noch einen Schritt weitergehen. Die Organisation Nonhuman Rights Project reichte in dieser Woche bei mehreren Gerichten im Bundesstaat New York Anträge ein, Schimpansen als "Personen" anzuerkennen, für die fundamentale Rechte wie körperliche Unversehrtheit und Bewegungsfreiheit gelten. Damit sollen vier Schimpansen aus der Gefangenschaft gerettet und in ein Reservat ausgewildert werden.