Vechta (SID) - Basketball-Bundesligist Rasta Vechta hat einen neuen Small Forward verpflichtet. Wie der Tabellen-15. am Donnerstag mitteilte, stößt der Amerikaner Rashad Bishop ab sofort zum Team. "Rashad hat einen hohen Basketball-IQ, was unserem Spiel gut tun wird. Auch bringt er eine Menge an Physis und Athletik auf den Platz", sagte Rasta-Coach Patrick Elzie.

Der 1,98 m große und 100 kg schwere Bishop spielte bis Juni bei Tijuca Tenis Clube in Rio de Janeiro. Dort kam der 25-Jährige auf einen Schnitt von 16,4 Punkten. Zuvor hatte der Weltenbummler bereits in Israel gespielt.