Brüssel (AFP) Die EU-Kommission hat allen Fluggesellschaften aus Nepal aus Sicherheitsgründen den Betrieb in der Europäischen Union verboten. Somit dürfen keine Flieger aus dem Himalaya-Staat mehr in Europa starten oder landen, wie die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Zwar operieren derzeit gar keine Linien aus dem südasiatischen Land innerhalb der EU, aber durch die Aufnahme auf die Schwarze Liste könnten Reisende bei der Buchung von Flügen in das Touristenziel die Einschätzung der EU in Betracht ziehen, sagte eine Kommissionssprecherin.