Rom (AFP) EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hat die Proteste in der Ukraine als ein Bekenntnis des Landes zu Europa gewertet. In der Ukraine würden dieser Tage "tiefe europäische Bestrebungen" sichtbar, sagte Van Rompuy am Mittwoch in Rom. Die EU stehe "bereit", um darauf zu antworten. Das Assoziierungsabkommen mit der EU biete der Ukraine eine Zukunft als "unabhängiges und modernes" Land.