Wiesbaden (AFP) Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wird in diesem Jahr wohl auf ein neues Rekordtief sinken. Nach einer am Donnerstag veröffentlichten Schätzung des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden auf Grundlage der Zahlen bis September dürfte die Zahl der tödlich verunglückten Menschen in diesem Jahr unter 3300 sinken, das wären zehn Prozent weniger als im vergangenen Jahr. Mit 3600 Verkehrstoten hatte es 2012 ein Rekordtief gegeben.