Köln (SID) - Für den Sportwettenanbieter bwin starten Gastgeber Brasilien und Deutschland als Titelfavoriten ins WM-Turnier 2014 in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli). Vor der Auslosung der Vorrunden-Gruppen wird der Rekordweltmeister aus Südamerika mit einer Quote von 4,25 notiert. Hinter dem fünfmaligen Titelträger gilt das DFB-Team (6,00) als erster Anwärter auf den Titel. Ebenfalls aussichtsreiche Chancen werden Welt- und Europameister Spanien sowie Argentinien (jeweils 7,00) eingeräumt.

Überraschend stark schätzt bwin die Mannschaft aus Belgien (15,00) ein, die damit noch vor dem Erzrivalen Niederlande (19,00) und Italien (21,00) geführt wird.