München (dpa) - Arjen Robben hat sich im DFB-Pokalspiel des FC Bayern München beim FC Augsburg doch schlimmer am rechten Knie verletzt. Der niederländische Fußball-Nationalspieler werde rund sechs Wochen pausieren müssen, teilte der deutsche Meister mit.

Damit ist das Fußball-Jahr für Robben vorzeitig beendet. Der Flügelstürmer wird den Bayern auch in zwei Wochen bei der Club-WM in Marokko fehlen. Beim heftigen Zusammenprall mit FCA-Torwart Marwin Hitz habe Robben eine tiefe Risswunde bis ins Kniegelenk erlitten. Der Oberschenkelknochen sei von einem Schuhstollen eingedrückt worden. Es gab eine starke Einblutung.