Athen (AFP) Pünktlich zu den anstehenden Festtagen wollen zwei griechische Kommunen die Stromrechnungen säumiger Einwohner bezahlen und ihnen damit über den Jahreswechsel eine Versorgung mit Energie garantieren. "Das ist eine Frage der Solidarität, wir können nicht untätig bleiben", sagte der Bürgermeister der Insel Zakynthos, Stelios Bozikis, am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Auf seiner Insel seien derzeit "50 bis 60 Haushalte" ohne Strom, weil dieser von den Elektrizitätswerken wegen ausbleibender Zahlungen abgestellt wurde.