London (AFP) Im Rosenkrieg mit ihrem Ex-Mann, dem britischen Kunstsammler Charles Saatchi, hat die britische Starköchin Nigella Lawson Reue über ihren Drogenkonsum in der Vergangenheit gezeigt. "Ich bin nicht stolz auf die Tatsache, dass ich Drogen genommen habe, aber das macht aus mir keine Drogensüchtige oder regelmäßige Drogenkonsumentin", sagte die 53-Jährige am Donnerstag vor einem Gericht in London.