Prag (AFP) Um einen Kredit zurückzuzahlen, hat eine Tscheche eine Bank ausgeraubt und sich anschließend selbst der Polizei gestellt. Der 48-Jährige sei unmaskiert in einer Prager Vorstadtfiliale erschienen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Bei dem Überfall am Montag habe der Mann zunächst geduldig in der Schlange vor dem Schalter gewartet. Als er an der Reihe war, habe er ein Papier vorgezeigt, auf dem er mit einer Pistole gedroht habe. Er habe umgerechnet mehrere hundert Euro erbeutet.