Pretoria (dpa) - Südafrikas Nationalheld Nelson Mandela ist tot. Der 95-Jährige sei am Abend friedlich im Kreise seiner Familie dahingeschieden. Das sagte Südafrikas Präsident Jacob Zuma in einer landesweit übertragenen Fernsehsondersendung. Dies sei ein Moment "tiefster Trauer" für alle Südafrikaner. US-Präsident Barack Obama nannte den verstorbenen Friedensnobelpreisträger ein großes Vorbild. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon bezeichnete Mandela als "Giganten für die Gerechtigkeit". Bundeskanzlerin Angela Merkel würdigte Mandela als Vorbild für Menschen auf der ganzen Welt.