Rangun (AFP) Die birmanische Regierung hat nach eigenen Angaben am Mittwoch dutzende weitere politische Gefangene freigelassen. Insgesamt 44 Häftlinge seien landesweit aus Gefängnissen entlassen worden, sagte ein Berater von Präsident Thein Sein der Nachrichtenagentur AFP. Der Staatschef hatte zuvor zugesagt, bis zum Jahresende alle Dissidenten freizulassen.