Peking (AFP) Bei einem Brand auf einem Bauernmarkt in China sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens fünf Menschen wurden nach Feuerwehrangaben bei dem Unglück auf dem Markt in Shenzhen am Mittwochmorgen verletzt. Dutzende Feuerwehrleute mit 29 Löschzügen kämpften mehr als eine Stunde lang gegen die Flammen. Die Unglücksursache war zunächst unklar.