Kabul (AFP) Auf einen Militärkonvoi der NATO ist nahe dem Flughafen der afghanischen Hauptstadt Kabul am Mittwoch ein Selbstmordanschlag verübt worden. Nach Angaben der ISAF-Truppe sprengte sich der Attentäter in einem Fahrzeug in die Luft. Außer dem Täter gab es demnach aber keine Toten, auch verletzt wurde niemand.