Düsseldorf (AFP) Bahn-Chef Rüdiger Grube rechnet bis Weihnachten mit der Zulassung der seit gut zwei Jahren erwarteten neuen ICE-Züge. "Wir haben in den nächsten beiden Wochen gute Chancen, zwei der ausstehenden 16 Siemens-Züge zu bekommen", sagte Grube in einem vorab veröffentlichten Interview mit dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe). "Und wenn alles gut geht, kommen bis März acht weitere Einheiten, also vier Doppelzüge, hinzu", sagte Grube.