Rom (AFP) Italiens Regierungschef Enrico Letta hat eine Vertrauensabstimmung im Abgeordnetenhaus gewonnen. Von den 591 Abgeordneten, die sich am Mittwoch im Parlament in Rom versammelt hatten, votierten 379 für seine Regierung und 212 dagegen. Letta wollte seine Regierungsmehrheit im Parlament bestätigen lassen, nachdem der frühere Regierungschef Silvio Berlusconi mit einem Teil seiner konservativen Gefolgsleute in die Opposition gewechselt war.