Brüssel (AFP) Der europäische Rechnungshof hat die Hilfszahlungen der Europäischen Union für untätige palästinensische Beamte im Gazastreifen gerügt. Mit den EU-Mitteln würden Angestellte der palästinensischen Autonomiebehörde bezahlt, "die gar nicht arbeiten", sagte Berichterstatter Hans Gustaf Wessberg am Mittwoch in Brüssel. Die EU-Kommission verteidigte die Zahlungen und machte die radikalislamische Hamas für den Stillstand mitverantwortlich.