Chicago (AFP) Eine US-Schauspielerin hat gestanden, mit dem tödlichen Gift Rizin verseuchte Briefe an US-Präsident Barack Obama und zwei andere US-Politiker verschickt zu haben. Shannon Guess Richardson habe sich bei einer Gerichtsanhörung des Gebrauchs biologischer Waffen schuldig bekannt, erklärte die Staatsanwaltschaft von Texas am Dienstag. Der 36-Jährigen drohe bei einem Schuldspruch lebenslange Haft.