Berlin (AFP) Die Brandenburger CDU-Rechtspolitikerin Andrea Voßhoff soll laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung neue Bundesdatenschutzbeauftragte werden. Darauf hätten sich Vertreter der Unionsfraktion mit dem Bundesinnenministerium geeinigt, berichtete das Blatt (Donnerstagausgabe).