Pretoria (AFP) Der frühere südafrikanische Erzbischof Desmond Tutu kommt nicht zur Beerdigung seines Freundes Nelson Mandela. Tutu sei nicht unter den akkreditieren Geistlichen und "wird daher nicht teilnehmen", sagte seine Tochter Mpho Tutu am Samstag. Ein Mitarbeiter Tutus wollte sich nicht zu Spekulationen äußern, wonach der Friedensnobelpreisträger wegen seiner Kritik an Präsident Jacob Zuma und der Regierungspartei Afrikanischer Nationalkongress (ANC) von der Zeremonie ausgeschlossen wurde.