Berlin (AFP) Bei der Verteilung der CSU-Ministerposten in der großen Koalition gibt es Medienberichten zufolge noch Verschiebungen. Die "Bild am Sonntag" berichtete, der bisherige Innenminister Hans-Peter Friedrich übernehme das Landwirtschaftsministerium. Die Zuständigkeit für den Verbraucherschutz wandert allerdings ins Justizministerium, wie die drei Koalitionsparteien am Samstag mitgeteilt hatten.