Frankfurt/Main (AFP) Der Kardiologe Axel Rahmel wird neuer Medizinischer Vorstand der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO). Der 51-Jährige werde seinen neuen Posten zum 1. April antreten, teilte die DSO am Montag in Frankfurt am Main mit. Rahmel gilt als ein ausgewiesener Experte in der Transplantationsmedizin. Er war bisher Medizinischer Direktor von Eurotransplant im niederländischen Leiden, die die Organvermittlung für Deutschland sowie weitere Staaten oganisiert.