London (AFP) Großbritanniens Premierminister David Cameron hat den britischen Truppen in Afghanistan einen unangekündigten Besuch abgestattet. Im Camp Bastion in der südlichen Provinz Helmand würdigte er am Montag die Arbeit der Soldaten und bekräftigte die Rückzugspläne seiner Regierung, wie Downing Street mitteilte. "Der große Rückzug findet derzeit statt", sagte Cameron in einem Video von dem Afghanistan-Besuch, das auf der Internetseite des "Daily Telegraph" zu sehen war. "So wie ich es gesagt habe, werden nach 2014 keine Kampftruppen mehr hier sein."