Rosengarten (dpa) - Feuertragödie nahe Hamburg: Ein elf Jahre alter Junge ist in der Nacht beim Brand eines Doppelhauses in Rosengarten ums Leben gekommen. Ein zweijähriges Mädchen wird noch vermisst. Die Polizei befürchtet, dass es nicht überlebt hat. In der Doppelhaushälfte lebte ein Ehepaar mit vier Pflegekindern. Die Pflegemutter kam mit schwersten Brandverletzungen in ein Krankenhaus. Ein neunjähriger Junge wurde von Nachbarn gerettet. Der Pflegevater hielt sich mit dem vierten Kind bei Verwandten auf.