Berlin (AFP) Drei Monate nach der Bundestagswahl hat das Parlament seine Fachausschüsse eingesetzt. Bei der Bildung der insgesamt 22 Gremien orientierte sich das Parlament größtenteils am Zuschnitt der neuen Ministerien, wie aus dem am Donnerstag gefassten Einsetzungsbeschluss hervorgeht. Deshalb wurde etwa ein neuer Ausschuss für Wirtschaft und Energie sowie ein weiterer für Recht und Verbraucherschutz eingesetzt.