Brüssel (AFP) Frankreichs Staatschef François Hollande hat von der EU finanzielle Hilfe für französische Militäreinsätze wie in der Zentralafrikanischen Republik gefordert. Frankreich habe in Afrika die Initiative ergriffen und dafür von fast allen EU-Staaten Unterstützung erhalten, sagte Hollande am Donnerstag in Brüssel bei seiner Ankunft beim EU-Gipfel. "Und nun müssen dieser politischen Unterstützung auch finanzielle Zusagen folgen."