Berlin (AFP) Nach ihrem Antrittsbesuch in Paris reist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als nächstes nach Polen. Merkel werde am 8. Januar in Warschau den polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk zu politischen Gesprächen treffen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Donnerstag mit. Die Reise nach Polen ist Merkels zweiter bilateraler Auslandsbesuch seit ihrer Wiederwahl zur Bundeskanzlerin am Dienstag. Die Regierungschefin hatte am Mittwochabend Frankreichs Staatschef François Hollande in Paris getroffen.