Berlin (AFP) Der niederbayerische Abgeordnete und Sozialpolitiker Max Straubinger ist neuer Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag. Der 59-Jährige wurde am Donnerstag mit 52 von 53 gültigen Stimmen von den CSU-Abgeordneten im Bundestag gewählt, wie die Pressestelle der Landesgruppe mitteilte. Straubinger tritt die Nachfolge von Stefan Müller an, der als Parlamentarischer Staatssekretär ins Bundesministerium für Bildung und Forschung wechselte.