Luxemburg (AFP) Die Versicherungswirtschaft muss über die Wirksamkeit vieler Lebensversicherungsverträge fürchten. Denn eine frühere Klausel des Versicherungsvertragsgesetzes, das bestimmte Kündigungsrechte zu Beginn der Vertragslaufzeit auf höchstens ein Jahr begrenzt, verstößt gegen EU-Recht, wie am Donnerstag der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschied.