Havanna (AFP) Kuba genehmigt die freie Einfuhr und Vermarktung von Autos, die fünf Jahrzehnte lang untersagt war. Wie die Zeitung "Granma", das Zentralorgan der Kommunistischen Partei Kubas, am Donnerstag berichtete, fiel die entsprechende Entscheidung am Mittwoch im kubanischen Kabinett. Die neuen juristischen Bestimmungen würden in den kommenden Tagen im Amtsblatt veröffentlicht, hieß es.