Moskau (dpa) - In einem sensationellen Akt lässt der russische Präsident Putin seinen schärfsten Kritiker Chodorkowski frei. Auch die beiden inhaftierten Musikerinnen der Punkband Pussy Riot sowie Aktivisten von Greenpeace kommen frei. Der Schritt kurz vor Olympia in Sotschi gilt als Zugeständnis an den Westen.