Düsseldorf (AFP) CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat eine rasche Umsetzung der Mütterrente angemahnt. "Es kann hier kein Zaudern und keine Verweigerung geben", sagte Hasselfeldt der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" vom Freitag. "Das ist vereinbart. Das haben wir versprochen. Das muss auch eingehalten werden." Für die Umsetzung ist die neue Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zuständig.