Los Angeles (AFP) Der deutsche Beitrag "Zwei Leben" ist weiter im Rennen um den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film. Das Stasi-Drama von Regisseur Georg Maas zählt zu den neun ausländischen Filmen, die von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) in Los Angeles am Freitag ausgewählt wurden. Unter den Oscar-Kandidaten sind auch das Missbrauchsdrama "Die Jagd" des dänischen Filmemachers Thomas Vinterberg, das Kung-Fu-Epos "The Grandmaster" des Chinesen Wong Kar Wai und der italienische Beitrag "La Grande Bellezza" von Paolo Sorrentino.