London (AFP) Nach dem Einsturz einer Decke in einem Londoner Theater haben Experten mit den Ermittlungen zur Unglücksursache begonnen. Bereits in der Nacht zum Freitag untersuchte ein Gutachter das 112 Jahre alte Apollo-Theater im Stadtteil Soho. Das Dach ist seinen Angaben zufolge nicht einsturzgefährdet. Bei den nun folgenden Ermittlungen dürfte es auch darum gehen, ob heftige Regenfälle den Einsturz ausgelöst haben könnten.