Moskau (dpa) - Die krebskranke Mutter des begnadigten Kremlkritikers Michail Chodorkowski ist nach eigenen Angaben weiter in Russland. Sie sei zwar vor einiger Zeit in Deutschland behandelt worden. Aber sie sei in Romaschkino im Gebiet Moskau, sagte Marina Chodorkowskaja der Staatsagentur Itar-Tass. Ihr Sohn habe sich bisher nicht bei ihr gemeldet. Die russische Justizvollzugsbehörde hatte mitgeteilt, Chodorkowski sei auf eigenen Wunsch nach Deutschland abgeflogen, um dort seine Mutter zu treffen.