Köln (SID) - Erstmals in seiner DTM-Geschichte wird Audi 2014 mit drei Titelträgern in die neue Saison starten. Nach Vorjahressieger Mike Rockenfeller (Neuwied) tritt der deutsche Stall auch weiter mit dem Schweden Mattias Ekström und Timo Scheider (Braubach) an. "Eki und Timo sind seit Jahren wichtige Stützen unserer DTM-Mannschaft, gute Typen und starke Persönlichkeiten", sagte Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich.

Ekström (35) fährt bereits seit 2001 für die Ingolstädter und ist mit 17 Siegen und den beiden Meistertiteln 2004 und 2006 der erfolgreichste Audi-DTM-Pilot überhaupt. Scheider (35) steht seit 2006 unter Vertrag und sicherte sich 2008 und 2009 die Fahrerwertung.