London (SID) - Bei den Darts-Weltmeisterschaften in London ist auch der letzte deutsche Spieler ausgeschieden. Tomas "Shorty" Seyler unterlag dem Engländer Kevin Painter im letzten Vorrundenspiel deutlich mit 0:3. Der 17-jährige Idsteiner Max Hopp hatte bereits Freitag gegen den schottischen Weltranglistenneunten Robert Thornton 1:3 verloren. Der deutsche WM-Rekordteilnehmer Andree Welge (Bremen/fünfte Teilnahme) war in der Qualifikation am Spanier Julio Barbero gescheitert.