Düsseldorf (AFP) Der Sportartikelhersteller Adidas expandiert rasant in China: Täglich eröffnet das Unternehmen aus Herzogenaurach dort drei neue Läden. Derzeit sei Adidas in 1000 Städten in China vertreten, "bis Ende 2015 werden es 1400 sein", sagte China-Chef Colin Currie dem "Handelsblatt" vom Montag. Insgesamt hat Adidas demnach 7600 Läden in der Volksrepublik - allein in Shanghai sind es 200. Bis 2015 sollen es insgesamt 8500 sein.