Masar-i-Scharif (dpa) – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will keine Kosten scheuen, um den Schutz der Soldaten im Einsatz sicherzustellen. Das wichtigste ist der Mensch und nicht die Frage der Materialkosten, sagte die CDU-Politikerin bei ihrem Truppenbesuch in Afghanistan. Das Material müsse so gut sein, dass der Mensch auch geschützt sei. Die Ausrüstung der Soldaten war in den vergangenen Jahren immer wieder unter anderem vom Wehrbeauftragten des Bundestags kritisiert worden. Allerdings sind auch Verbesserungen erfolgt.