Madrid (AFP) Mit nackten Brüsten hat eine Aktivistin der Frauenrechtsgruppe Femen in Spanien gegen die geplante Einschränkung des Rechts auf Abtreibung protestiert. Die Frau kniete am Montag nur mit einer weißen Hose und einem blauen Schleier bekleidet vor einer Kirche in der Hauptstadt Madrid nieder. Auf Oberkörper und Arme hatte sie die Slogans "Weihnachten ist abgesagt" und "Freie Abtreibung" geschrieben. Zwei weitere Aktivistinnen schütteten vor der Kirche San Manuel y San Benito im Zentrum Madrids eine rote Flüssigkeit auf den Boden.