Juba (AFP) Die Armee im Südsudan bereitet einen Angriff auf die von Rebellen eroberte Stadt Bor vor. Die Streitkräfte seien nach dem Evakuierungseinsatz der USA "nun bereit, nach Bor vorzurücken", sagte Präsident Salva Kiir am Montag im Parlament. Die USA hatten hunderte US-Bürger und andere Ausländer vor den Kämpfen im Südsudan in Sicherheit gebracht und nach Kenia ausgeflogen. Kurz zuvor hatte bereits Armeesprecher Philip Aguer den bevorstehenden Einsatz des Militärs angekündigt.