Berlin (AFP) Die Spritpreise lagen nach einem Zeitungsbericht 2013 deutlich unter denen des Vorjahres. Der Liter Super E10 kostete in diesem Jahr im Schnitt 1,553 Euro, wie die "Bild"-Zeitung am Dienstag unter Berufung auf Zahlen des ADAC berichtete. Das waren 4,5 Cent weniger als im Vorjahr. Bei einer Fahrleistung von durchschnittlich 12.000 Kilometern und einem durchschnittlichen Verbrauch von acht Litern auf 100 Kilometer mache das eine Ersparnis von 43,20 Euro gegenüber 2012 aus.