Jerusalem (AFP) Nach den tödlichen Schüssen auf einen Israeli hat die israelische Luftwaffe am Dienstag mehrere Ziele im von der radikalislamischen Hamas beherrschten Gazastreifen angegriffen. Nach Angaben von Augenzeugen wurden Ziele östlich der Stadt Gaza sowie im Zentrum und im Süden des Küstenstreifens angegriffen. Angaben über mögliche Opfer lagen zunächst nicht vor. Die Angriffe galten offenbar Stellungen des bewaffneten Arms der Hamas.