Moskau (AFP) Die Ukraine hat am Dienstag aus Russland eine erste Hilfstranche in Höhe von drei Milliarden Dollar (2,2 Milliarden Euro) erhalten. Die Tranche sei an die ukrainische Zentralbank überwiesen worden, teilte die Regierung in Kiew mit. Die russische Regierung hatte in der vergangenen Woche beim Besuch des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch in Moskau zugesagt, sein vom Bankrott bedrohtes Land mit Hilfen von insgesamt 15 Milliarden Dollar zu unterstützen.